gelernt

Lernen ist wie Spielen – es macht Spaß und ist gut für den Kopf. Deshalb will ich damit nicht aufhören. Im letzten Jahr habe ich zum Beispiel gelernt, wie man eine Wohnungssuche in Berlin ohne Nervenzusammenbrüche übersteht und wie ein Design Sprint funktioniert.

„Der Mensch soll lernen, nur die Ochsen büffeln.“ (Erich Kästner)

Eher nebenbei habe ich beim Lernen Werte entwickelt, die mich in meiner Arbeit leiten:

Freiheit – weil nur so Raum für Kreativität und Innovation entsteht.

Empathie – weil Zuhören, Verstehen und Moderieren den digitalen Journalismus und jedes Team besser machen.

Neugier – weil sie uns Journalisten dorthin bringt, wo noch niemand war.

Ein Überblick darüber, wo ich was gelernt habe:

mh:n Medien Holding Nord GmbH

  • Product Owner/Scout in der Redaktion Forschung & Entwicklung von NOZ, sh:z und svz in Hamburg

Berliner Zeitung – Berliner Newsroom GmbH

  • Newsleader Digital

shz.de – Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG, Flensburg

  • Leiterin Online-Newsdesk
  • Onlineredakteurin

Westfälische Nachrichten – Aschendorff Medien GmbH & Co. KG, Münster

  • Lokalredakteurin in Greven
  • Nachrichtenredakteurin am Newsdesk (Print)
  • Volontärin
  • Freie Reporterin für die Ressorts Münster, Westfalen und Feuilleton

Fortbildungen

  • Introduction to Human Centered Design (+Acumen)
  • Jouvenir Ideencamp – Entrepreneurship für Journalisten
  • Redaktionen leiten – praxisnahes Coaching (ABZV)
  • Datenjournalismus (Akademie für Publizistik)

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

  • Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft, Germanistik (M.A.)

Hospitanzen

  • dpa-Landesbüro, Düsseldorf
  • Welt Online, Berlin
  • Bild, Dortmund

Aschendorff Verlag GmbH & Co. KG

  • Sachbearbeiterin in der Finanzbuchhaltung
  • Auszubildende zur Industriekauffrau